Team HVM Triathlon


Ironman Austria

Noch   Tage und  : :  bis zum TRIPLE-ULTRA-Triathlon in Bad Blumau!

Kommende Events

Team HVM Triathlon

Traun Triathlon

Mein zweiter Sprint-Triathlon der Saison und leider waren die Temperaturen wieder
sehr kühl. Pünktlich um 09:30 fiel der Startschuss der 750m Schwimmstrecke, 24,4km Bike und anschließend der 5,4km Lauf. Bei einer Wassertemperatur von 15°C war Neoprenpflicht. Wie auch in Braunau hab ich noch keine gute Schwimmform und musste bei der windigen Radstrecke richtig Gas geben, was mir auch ganz gut gelang, und machte einige Plätze gut.
In der Wechselzone hatte ich massive Probleme beim Helm abnehmen, da ich durch die Kälte kein Gefühl in meinen Fingern hatte. Nach ca.1min. kam ich dann auf die Laufstrecke wo ich mich am wohlsten fühlte und erreichte mit einer Gesamtzeit von 01:13:35 und den
20 Gesamtrang das Ziel.
Ganz zufrieden kann ich noch nicht sein aber die Saison ist noch lange und ich hoffe dass ich endlich beim Schwimmen meine Form finde.
Nächster Triathlon ist am 28.05 in Linz, wo unser IM-Starter Sebastian bei der Halb-Distanz an den Start geht. Bernhard und Ich werden uns wieder an der Sprintdistanz versuchen.
Lg. Gerhard
 

Meine Triathlon-Saison 2016 ist eröffnet!

So wie jedes Jahr eröffnete ich auch heuer meine Triathlon Saison mit dem Sprinttriathlon am 01. Mai in Braunau. Mit dabei war auch mein Teamkollege Poko.
Der Wettergott hatte Erbarmen mit uns und schaffte nahezu perfekte Bedingungen rund um das Braunauer Freizeitzentrum.
Aufgrund der kühlen Außentemperaturen durften wir mit Neo im 21 Grad warmen Freibadbecken schwimmen. Das war zugleich auch meine erste Schwimmeinheit mit Neo heuer.
Gestartet wurde um 10 Uhr in den verschiedenen Wellen. Beginnend mit der Staffel, danach die Damen, weiteres die Firmen usw…
Poko und ich waren zur selben Zeit um 11:20 Uhr an der Reihe mit 600m Schwimmen, jedoch auf verschiedenen Bahnen. Ich hatte einen guten Tag und kam nach 08:30 min in die Wechselzone. Danach begab ich mich auf die 29 km wellige Radstrecke. Mit einem soliden Rad Split von knapp über 41 Km/h-Schnitt schaffte ich die 8 beste Radzeit und war zufrieden.
Weiterlesen...
   

Die Schlacht am Höss

Am Samstag den 09.01. fuhren Sammer Jürgen (Atterbiker) und ich nach Hinterstoder zum 1 Bewerb der Vertical Up Tour 2016.
Ziel vom VUP Hinterstoder ist es, die Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke mit 2.750 m und 750 HM vertikal, so schnell als möglich zu bezwingen.
Mit freier Materialwahl und freier Streckenwahl gibt es so gut wie keine Regeln, solange alles aus eigener Kraft angetrieben wird.
Normalerweise wird in 2 Klassen gestartet, der Speedklasse (Königsdisziplin) und der Rucksackklasse mit etwas erleichterter Streckenführung, bei der hauptsächlich der Spaß im Vordergrund steht.
Weiterlesen...
   

Saisonrückblick 2015, Vorschau 2016!

Auf meine erste Saison im Team 2015 kann ich mit Zufriedenheit zurückblicken.
Den Beginn machte mein erster absolvierter Marathon in Linz, den ich in einer Zeit von 3:10 finishen konnte.
Am 23.05.15 starteten Bernhard und ich bei der Wolfgangsee X-Challenge.
Die widrigen Bedingungen machten einen Triathlon leider unmöglich. Der Berwerb wurde ohne dem Schwimmen abgehalten.
Den "Duathlon" 5.1km. run 26km. bike und 5.1km. run konnte ich 2:07 absolvieren.
Weiterlesen...
   

Meine Saison 2015 und Vorschau 2016!

Mit dem letzten Wettkampf, dem Marathon in Venedig ist meine bisher härteste aber auch geilste Saison zu Ende gegangen.  Während eines intensiven Aufbauprogramms absolvierte ich als ersten Testwettkampf im Februar den Marathon in Bad Füssing, den ich relativ locker in 3:35h als lange Trainingseinheit absolvierte. Als nächstes Stand im April der Marathon in Linz an, den ich auch wieder als „Long Jog“ unter Wettkampfbedingungen bestritten habe. In guten 3:25h finishte ich meinen zweiten Marathon. Nach ein paar intensiven Trainingswochen stand der erste Triathlon an, der Halbiron in St. Pölten. Mit meiner Endzeit von 4:53h konnte ich sehr gut leben, vor allem der abschließende Halbmarathon war mit einer Zeit von 1:31h sehr gut für mich. Drei Wochen später stand ich beim Halbiron in Linz am Start, 38Grad Hitze wurden gemessen. Nicht sehr optimal für mich, da ich absolut kein Hitzeathlet bin. Dennoch konnte ich in guten 5:07h das Ziel erreichen, vor allem für die mentale Stärke war dieser Bewerb sehr wichtig. Zwei Wochen danach stand mal was Neues am Plan, der Ultralauf „Mozart 100“ bei dem ich die 56km Distanz absolvierte. Da ich im Training immer nur auf der Straße gelaufen bin, war dieser Wald- und Berglauf bei strömenden Regen eine ganz neue Erfahrung. Nach den 38Grad von Linz hatten wir in Salzburg schnittige 8Grad.
Weiterlesen...
   

Salzkammergutmarathon 2015!

Wie bereits berichtet startete ich am Sonntag beim Wolfgangseelauf.
Pünktlich um 9:20 viel der Startschuss.
Von Bad Ischl weg ging es in Richtung St.Wolfgang.
Nach anfänglicher Nervosität konnte ich sehr gut in meinen Rhythmus finden.
In St.Wolfgang angekommen (km 15,2) ging es noch etwa 3km bis zum Anstieg des Falkensteins.
Bis zu diesem Zeitpunkt konnte ich einen 4:17 er Durchschnitt verbuchen.
Der Falkenstein mit seinen 220 Hm verlangte mir einiges ab.
Unten angekommen hatte ich noch 21 km vor mir .
2 bis 3 km nach der "Bergwertung" fand ich wieder sehr gut in mein Tempo.
Bis km 35 ist es für mich richtig gut gelaufen.
Ab diesem Zeitpunkt wurde es richtig hart.
Ich kam mir vor als würde mir jemand "mit dem Hammer auf den Kopf hauen".
Die letzten sieben Kilometer war ich nur darauf bedacht meinen Durchschnitt irgendwie zu halten.
Nachdem ich meine letzten Reserven mobilisiert hatte, konnte ich diesen Marathon als Gesamt 13. in einer Zeit
von 3:12:23 finishen.
Mein Fazit:
Extrem schöner , aber sehr anstrengender Marathon der Seinesgleichen sucht.
Für mich persönlich war es ein Lauf bei dem ich absolut an mein Grenzen gestoßen bin.

Mit sportlichen Grüßen
Sesi
   

Sponsoren

HVM | Versicherungsmakler GmbH
aqotec.com - progressive energy solutions

cocoon sports Sponser Sport Food
Bergflock Happy Tree
Stockhamwirt
Huemer
Lenzing

Facebook

Statistik


Besucher heute:0
Besucher gesamt:42956